Carver CCB – die nächste Evolutionsstufe von Carver

0

Carver CCB – die nächste Evolutionsstufe von Carver

Die neuen Enduro-Bikes wurden von CARVER gemeinsam mit einer MTBPlattform weiterentwickelt und kommen als Carver Community Bike (CCB) mit drei Modellen auf den Markt. Gerade im Endurobereich ist der Fortschritt rasant. Sei es durch die Entwicklung neuer Techniken, neuer Materialien, aber auch durch die geänderten Ansprüche der Biker. Daher hat der Fahrradspezialist CARVER gemeinsam mit einer renommierten MTB-Plattform den Crowdsourcing-Vorgänger ICB (Internet Community Bike) richtungsweisend optimiert und bietet ab September die Modelle CCB 01, CCB 02 und CCB 03 an. Beim Premium-Modell CCB 03 fällt rein optisch zunächst die originelle Lackierung auf. Durch Verzicht deckender Farblacke und Verwendung eines klaren Lasur-Lacks, kommt die Struktur des darunterliegenden Aluminiums voll zur Geltung. Das sieht nicht nur hübsch und edel aus, es macht jedes Fahrrad zum Unikat und spart auch noch Gewicht. Und im HighperformanceBereich sowie bei Wettbewerben zählt jedes Gramm und kann über Sieg oder Niederlage entscheiden. Die Gewichtsreduktion bei hoher Belastbarkeit stand auch an anderer Stelle im Vordergrund: So wird beim CCB 03 eine ca. 100g leichtere Carbon-Wippe verbaut, die auch etwas steifer als die des Vorgängermodells ist. Weitere ca. 100 – 200g werden durch die angepassten Wandstärken eingespart ohne dabei jedoch an Stabilität beim Aluminium Triple Butted-Rahmen einzubüßen. Der Lenkwinkel wurde ein wenig steiler gewählt, um die Wendigkeit des Bikes weiter zu verbessern. Die Ausfallenden wurden auf die Standard-Laufgröße 27,5 Zoll angepasst. Auch bei allen anderen Komponenten wurde auf höchste Qualität und State-of-the-art Technik größter Wert gelegt: von SRAM kommen die XO 11-fach Schaltung, der Schalthebel Trigger XO sowie die Bremsen DB XO (Ø 200/180mm). Die neuartige Carbon Traction Control (Carbon Rocker) harmoniert bestens mit dem Dämpfer Rock Shox Monarch RC3 (170 mm). Ebenfalls von Rock Shox kommen die Gabel Modell Pike sowie die Sattelstütze (Reverb tealth).

Oberrohr beim Carver CCB

Das Carver CCB – Blick auf das Oberrohr

Als Kurbelgarnitur wird die Race Face Evolve eingesetzt. Damit die ganze Power der Technik entsprechend auf den Untergrund übertragen werden kann, wurden als Presse-Mitteilung weiteres Highlight Laufräder von DT Swiss mit Spline-Technologie verwendet. Die Räder werden den hohen Ansprüchen heutiger Enduro-Biker gerecht und überzeugen unter anderem durch optimierte Felgen, ein leichtes, straight pullspezifisches Nabengehäuse sowie ein ausgeklügeltes Einspeichmuster. Weitere Komponenten stammen von Syntace und Schwalbe oder sind CARVER Eigenentwicklungen.

Leicht, schön, schnell: So lassen sich die Eigenschaften des Carver Community Bike (CCB) 03 und auch der Modelle 01 und 02 subsummieren, die für den Einsatz als Enduro-Bike konstruiert wurden. Die neuen Modelle werden ab September 2015 in allen Fahrrad XXLs Shops verfügbar sein. Das CARVER CCB 03. Die neuartige Carbon-Wippe ist übrigens auch mit den Vorgängern der ICB-Reihe kompatibel.

Video Carver CCB

Bilder Carver CCB

99%
99%
Bewertung

Carver CCB - seit dem letzten Modelljahr unterzog Carver das ICB einer Überarbeitung, um das Rad optisch wie technisch auf den neuesten Stand zu bringen. Herausgekommen ist das CCB. Das Rad wird ab September in den drei Ausstattungsvarianten CCB03, 02 und 01 erhältlich sein. Das Topmodell CCB03 verfügt über einen edlen Raw-Look, bei dem lediglich eine dünne Schicht Klarlack das Aluminium schützt – das sorgt für eine edle Optik und soll das Gewicht niedrig halten.

    War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (2 Stimmen)
    6.8
Weitersagen:

Kommentare