Checkliste – mit dem Fahrrad sicher durch Herbst & Winter

0

Checkliste – mit dem Fahrrad sicher durch Herbst & Winter

Es ist Herbst. Die Tage werden kürzer und die Temperaturen nehmen spürbar ab. Laut Statistischem Bundesamt kennzeichnet sich das vierte Quartal als das unfallreichste im gesamten Jahresverlauf. Die Hauptursachen sind schnell genannt: Schlechte Witterungs- und ungünstige Lichtverhältnisse sorgen in Kombination dafür, dass gerade Fahrradfahrer einem höheren Gefahrenpotential im Straßenverkehr ausgesetzt sind.

Für viele Radfahrer stellen die äußeren Bedingungen in den Herbst- und Wintermonaten dennoch keine Hindernisse dar, um auf ihr Fortbewegungsmittel zu verzichten. Das müssen sie auch nicht, denn wer mit der richtigen Ausrüstung und einem funktionsfähigem Fahrrad unterwegs ist, erreicht in der kalten und dunklen Jahreszeit stets sicher das Ziel!

Steffen John, Geschäftsführer von Little John Bikes, erklärt: „Entscheidend ist die bedarfsgerechte Materialwahl. Wenn Sie Ihr Fahrrad hauptsächlich im Alltag nutzen, spielt vor allem die sicherheitsrelevante Ausrüstung eine wichtige Rolle. Dazu zählen beispielweise TÜV-geprüfte-Helme, möglichst helle Reflexionsbekleidung und ganz wichtig: ausreichend Beleuchtung am Fahrrad. Hier gilt klar das Motto: sehen und gesehen werden! Darüber hinaus empfiehlt sich der Einsatz von atmungsaktiver Funktionsbekleidung, die den Körper vor Auskühlung und Nässe schützt, was gerade für sportliche Radfahrer von großer Bedeutung ist.“ Fachhändler, wie Little John Bikes, bieten zu diesem Thema eine kompetente Beratung, damit auch im Herbst und Winter jeder Radfahrer optimal ausgerüstet auf das Zweirad steigt.

Von einer intakten Lichtanlage bis hin zur gut profilierten Bereifung ist die Verkehrssicherheit des Fahrrades ein weiteres wichtiges Kriterium. Bedingt durch die äußeren Einflüsse unterliegen alle Bauteile einer höheren Beanspruchung, was sich direkt auf deren Funktionsfähigkeit auswirkt. Nicht ohne Grund steigt die Defektrate im Herbst und in im Winter enorm an – das sorgt bei vielen Radfahren für eine Menge Frust und führt im schlimmsten Fall zu schweren Unfällen. Damit es erst gar nicht soweit kommt, hat Little John Bikes einen umfassenden Sicherheits-Check entwickelt: „Wir machen Ihr Fahrrad winterfest, indem wir Licht, Antrieb, Bremsen und Bereifung ausführlich prüfen. Außerdem reinigen wir das komplette Fahrrad, schmieren alle beweglichen Teile und versiegeln anfällige Bereiche mit einem speziellen Wachs. Dadurch reduzieren wir den Verschleiß und erhöhen die Lebensdauer Ihres Rades.

Fazit: Mit der richtigen Ausrüstung und einem funktionsfähigem Fahrrad macht Radfahren auch außerhalb der Sommermonate Spaß und man erreicht auch in der kalten Jahreszeit sicher das Ziel!

Video Fahrrad sicher im Herbst & Winter

Bilder Fahrrad sicher im Herbst & Winter

Weitersagen:

Kommentare